Art.Nr.:
Hersteller:Orgaterm

Medizinische Betteinlage, ungefüttert

Medizinische Betteinlage aus Schaffell (ungefüttert), lindert Körper- und Muskelverspannungen.

ab:

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
wird bestellt - LZ 7 Werktage
Größe:

Tabs

Orgaterm Betteinlage aus medizinischem Schaffell (Rückseite ungefüttert) in verschiedenen Größen.
Größenangabe= Breite x Höhe
 
Gönnen Sie sich den Komfort! Das medizinische Schaffell ist natürlich wie unsere eigene Haut, weil es aus identischen Bausteinen aufgebaut ist. Das Fell ist atmungsaktiv,temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend, außerdem anschmiegsam, elastisch, strapazierfähig und von hoher Reißfestigkeit.
Eine wichtige Eigenschaft der Wolle, die sie mit vielen natürlichen Proteinen teilt, ist die Fähigkeit, Säuren, Basen und andere Chemikalien, sowie Gerüche, zu binden und zu neutralisieren. Die Wolle sorgt für ein angenehmes Mikroklima und für einen Schutz gegen innere und äußere Schadstoffe; Schweiß von innen und z.B. Schwefeldioxid von außen, werden gebunden. Das medizinische Schaffell besitzt eine angenehme Eigenwärme und fühlt sich - auch im feuchten Zustand - nie kalt an.
 
Das Fell lindert Körper- und Muskelverspannungen und fördert die Durchblutung von Bindegewebe und Muskulatur. Durch den unnachahmlichen Aufbau der Wollfaser wirkt das medizinische Schaffell zudem als Thermostat und Hydrostat; es ist angenehm an heißen Sommertagen, wie auch in der kalten Jahreszeit. Unabhängig von der Außentemperatur spendet das Fell eine gleichmäßige und trockene Wärme von ca. 28°C.
Die Schuppenstruktur der Wollfaser stößt den Schmutz ab, das Fell hat eine Selbstreinigungskraft. Das Fell wirkt antibakteriell und ist daher für Allergiker gut geeignet. Der natürliche Lanolingehalt (Wollfettanteil) des Felles schützt zudem die Haut.

Relugan Gerbung (auch medizinische Gerbung genannt):
Verwendet werden synthetische Gerbstoffe. Dieses Gerbverfahren wird unter anderem von der Zeitschrift ÖKO-Test (Ausgabe 2/95) empfohlen. Es bietet die optimale Kombination aus Verträglichkeit, Lebensdauer und Waschbarkeit.
 
» Waschanleitung:
Relugan Gerbung ( medizinische Gerbung genannt):
Waschen Sie das Fell immer separat. Das Fell darf bei maximal 30 °C im Schongang in der Waschmaschine oder per Hand gewaschen werden. Nur mit einem speziellen Fellwaschmittel (z.B. unser Orgaterm Biologisches Fellwaschmittel) waschen. Um die Trocknung zu beschleunigen, sollte bei Handwäsche das Spülwasser weitgehend ausgedrückt, oder bei Maschinenwäsche das Fell mit niedrigen Umdrehungen angeschleudert werden. Niemals mit Hitze oder in der Sonne trocknen. Langsam trocknen und immer wieder während der Trocknung das Leder des Fells z.B. über eine Tischkante oder Stuhllehne ziehen, um es wieder weich und geschmeidig zu bekommen.