Magnoflex® Schulterbandage

Magnoflex® Schulterbandage
78,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 Werktage

  • 2007011
  • Dropshippingartikel! Lieferung durch: Fa. Orgaterm!
PZN-Nr.: 7379557 Größe: L: 30 cm x B: 23 cm  Material:... mehr
Produktinformationen "Magnoflex® Schulterbandage"


PZN-Nr.: 7379557

Größe:

L: 30 cm x B: 23 cm 

Material:

Material zur Körperseite:

Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen.

Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid)

Außenseite: Klett-Velour aus 66 % PA (Polyamid) und 34 % PUR-Ester Schaumstoff

Magnetanordnung: anisotrop, 4 Ronden zu je 780 Gauss

Magnetzusammensetzung: 90 % Ferritpulver gemischt mit 10 % Polyethylen (PE)

Waschanleitung: Handwäsche 30 °C mit einem Feinwaschmittel
Befestigung: 

Ein ca. 30 cm langer elastischer Gurt mit Klettverschlüssen an den Enden, die direkt auf dem Außenmaterial der Bandage haftet, wird um den Oberarm fixiert. Der ca. 98 cm lange elastische Gurt mit ebenfalls Klettverschlüssen an den Enden, führt von der Bandage über den Rücken, unter dem anderen Oberarm und über die Brust, wieder hinauf zur Bandage.


Wichtige Hinweise:

Bei akut entzündlichen Prozessen, z.B. Blutergüssen, sollten MAGNOFLEX® - Produkte erst nach 3-4 Tagen angelegt werden. Während der Behandlung sollte die abgedeckte Haut mindestens einmal täglich auf eventuelle Veränderungen inspiziert werden. Zeigen sich Hautveränderungen, ist die Bandage erst nach Verschwinden derselben wieder zu benutzen.

ACHTUNG:

Personen mit Herzschrittmachern dürfen MAGNOFLEX®- Magnetfeldartikel nur im Abstand von mindestens 20 cm vom Herzen tragen.

Nicht angezeigt ist die Magnetfeldtherapie:

  • bei allen Krankheiten, die nur chirurgisch behandelt werden können 
  • bei Trägern von Herzschrittmachern und elektronischen Implantate
  • während der Schwangerschaft

Künstliche Prothesen, Metallimplantate in den Gelenken oder künstliche Herzklappen stellen jedoch keine Kontraindikation dar, die MAGNOFLEX® Magnetfeldtherapie kann hier unbedenklich angewendet werden.

Patentnr.: DE 37 33502 C2

Aus Rechtsgründen müssen wir darauf hinweisen, dass es für die auf dieser Internetseite dargestellten Wirkungen der Magnetfeldtherapie und deren Produkte keine gesicherte wissenschaftliche Bestätigung gibt!

 Wichtige-Informationen-Magnetfeldtherapie

Zuletzt angesehen