Hilfsmittelverzeichnis / RehaVita24

Versand- und Zahlungsinformationen
 

A. Versandinformationen
Wir versenden standardmäßig nur in die unten aufgeführten Länder. Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per Hermes oder DHL. Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unten angegebenen Tabelle entnehmen.

I. Versand innerhalb Deutschlands:
Für den Versand innerhalb des deutschen Festlandes berechnen wir pauschal pro Bestellung:
mit dem Paketdienst Hermes: 4,95 Euro, oder mit der Deutschen Post AG (DHL) 6,95 Euro
Ab einem Bruttobestellwert von 100 Euro * versenden wir versandkostenfrei.

* Steht Ihnen hinsichtlich Ihrer Bestellung ein Widerrufsrecht zu und sollten Sie hiervon nach Abgabe Ihrer Vertragserklärung hinsichtlich eines Teils Ihrer Bestellung Gebrauch machen, mit der Folge, dass der vorgenannte Betrag im Hinblick auf den von Ihnen nicht zu zahlenden bzw. den von uns zurückzuzahlenden Kaufpreis unterschritten würde, behalten wir uns vor, die anteilig anfallenden Versandkosten für den verbleibenden Teil der Bestellung von Ihnen nachzufordern. Dies gilt jedoch nur, wenn wir Sie bereits vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung über die Höhe der Versandkosten für den verbleibenden Teil der Bestellung informiert hatten oder wenn Sie sich die entsprechenden Versandkosten anhand unserer Angaben bereits vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung leicht errechnen konnten. 
 

Deutsche Inseln und die PLZ 78266 Büsingen werden nicht beliefert ! 

II. Versand ins Ausland
 
Beliefert werden zurzeit folgende Länder: 
 EU - Länder
Versandkosten
pauschal:
Belgien
 17,85 EUR
Bulgarien
 17,85 EUR
Dänemark
 17,85 EUR
Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments)
 17,85 EUR
Griechenland
 17,85 EUR
Großbritannien
 17,85 EUR
Irland
 17,85 EUR
Luxemburg 
 17,85 EUR
Malta
 17,85 EUR
Monaco
 17,85 EUR
Niederlande (außer außereuropäische Gebiete)
 17,85 EUR
Österreich
 17,85 EUR
Polen
 17,85 EUR
Schweden
 17,85 EUR
Slowakai
 17,85 EUR
Slowenien
 17,85 EUR
Ungarn
 17,85 EUR

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind.

Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter
http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/index_de.htm
und zur Einfuhrumsatzsteuer unter
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.